Ziele der Gesprächsreihe

SIE- Bayerns Frauen ist ein von der Frauenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung im Jahr 2010 initiiertes und etabliertes Netzwerk, das mittlerweile aus ca. 1.500 Frauen aus ganz Bayern besteht. SIE führt Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft in einer Gesprächsrunde quer durch die Regierungsbezirke Bayerns zusammen – Frauen, die Stark, Inspirierend, Erfolgreich sind.

Ziel der Gesprächsreihe ist es, über die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft, die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe sowie frauen- und familienpolitische Themen zu diskutieren und die Vernetzung einflussreicher Frauen voranzutreiben. Die Gesprächsrunden sollen nicht nur Anstoß für eine nachhaltige Diskussion bieten – vielmehr geht es darum, dass sich Bayerns Frauen gegenseitig motivieren und vernetzen.

Seit dem Jahr 2010 hat Bayerns Frauen viel erreicht: Insgesamt 31 Gesprächsrunden in 19 bayerischen Städten mit mehr als 1.500 Teilnehmerinnen. 24 starke und inspirierende Frauen aus Wirtschaft, Kultur, Forschung und Gesellschaft diskutierten mit Frauen aus ganz Bayern über spannende frauenpolitische Themen. Ihre individuellen Erfahrungen und Sichtweisen machten jede Gesprächsrunde einzigartig.